LEBENSLAUF

Ulrich Knickrehm
Bürgermeisterkandidat Ulrich Knickrehm

Liebe Gocherinnen und Gocher!

Am 13. September 2020 wählen Sie den Bürgermeister unserer Stadt. Ich stelle mich erneut zur Wahl.

Zu meiner Person: Ulrich Knickrehm

Ich bin 64 Jahre. Ich bin in Goch aufgewachsen. Ich bin hier in den Kinderhort – damals Ecke Voßstraße/Kuhstraße (heute Steinstraße) – gegangen und habe dann zunächst die Volksschule besucht, gehörte zum ersten Jahrgang der neu gegründeten Realschule und wechselte nach der mittleren Reife an unser Gymnasium. Dort bestand ich 1974 mein Abitur.

Seit 2015 bin ich Bürgermeister meiner Heimatstadt Goch. Zuvor arbeitete ich nach dem Jurastudium und anschließender Referendarzeit zwei Jahre als Rechtsanwalt in Bonn, bevor es mich wieder in die Heimat zog. 1986 wurde ich zum Richter ernannt und habe bis zu meiner Wahl zum Bürgermeister auf der Schwanenburg in Kleve gearbeitet. Im Jahr 2000 wurde ich zum Vorsitzenden Richter ernannt. Ich habe in den letzten 12 Jahren meiner richterlichen Tätigkeit die für Kapitalverbrechen zuständige Schwurgerichtskammer unseres Landgerichts geleitet.

Seit 28 Jahren bin ich mit Claudia verheiratet, die ebenfalls Richterin ist. Sie unterstützt und begleitet mich, wann immer sie kann. Mit meiner Frau teile ich die Begeisterung für das Meer, die Friesischen Inseln und die Pferde. Ich bin begeisterter Hobbykoch. Ich koche gerne mit Freunden in meinem Kochclub und für meine Familie.

Wir haben 2 erwachsene Töchter, 22 und 25 Jahre.

Die eine tritt in die Fußstapfen der Eltern und ist auf dem Weg zum juristischen Abschluss. Die Andere wird in diesem Jahr an der Universität ihren Abschluss als Master of Science in der Fachrichtung Maschinenbau erwerben.

Vor fünf Jahren bin ich angetreten, Ihr Bürgermeister zu werden und Sie, liebe Gocherinnen und Gocher, haben mir Ihre Stimme gegeben und mich mit überwältigender Mehrheit zu Ihrem Bürgermeister gewählt. Denn es war Zeit für den Wechsel! Dafür danke ich Ihnen.